Christoph Huter
«In nur 1 Stunde bekamen unsere Leute einen kompletten Check und eine Beratung.» Christoph Huter, Fachleitung Gesundheitsmanagement ERZ Entsorgung + Recycling Zürich
mehr lesen
Michael Steiner
«Mit dem Schulungsmodul von fit im job konnten wir einen Standard setzen Michael Steiner, Head Management & Leadership Development Credit Suisse
mehr lesen
Andrea Engeler
«Mit den Seminaren konnten wir zeigen, wie wichtig uns die Gesundheit der Mitarbeitenden ist.» Andrea Engeler, Bereichsleiterin Personal & Dienste, Stv. Amtschefin, Amt für Wirtschaft und Arbeit Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zürich
mehr lesen
Dieter Kunz
«Zu Beginn zählten viele ihre Schritte nur zum Spass, dann wurde spielerisch ihr Ehrgeiz geweckt Dieter Kunz, Leiter Personalentwicklung Eidg. Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS), armasuisse
mehr lesen
Marcel Baumgartner
«Mit der ganzheitlichen Betrachtung schafft es fit im job, die Absenzen um 22% zu senken. Genial.» Marcel Baumgartner, Senior Specialist Health Management bei SIX Group
mehr lesen
Produktivität
Absenzen um 35% gesenkt, Produktivität um 2% gesteigert – mit fit im job.
Gutes Gefühl
fit im job – das gute Gefühl das Richtige zu tun!
BGM
BGM ein Brief mit 7 Siegeln? – nicht mit fit im job!
Burnout
Burnout-Gefährdung um 30% reduzieren – mit fit im job.

Allianz Suisse – Die Erfolge der Gesundheitsförderung sind messbar.

Die Allianz Suisse setzt aus strategischer Überzeugung auf ein bodenständiges, realitätsnahes Ausbildungsprogramm. In erster Linie wird der Vertrieb von internen Fach-Trainern mit gezielten Massnahmen ausgebildet und unterstützt. Soziale Kompetenzen wie persönliches Ressourcenmanagement oder Gesundheit werden dagegen extern vergeben. Für eine effektive und nachhaltige Umsetzung betrieblicher Gesundheitsförderung entschied sich die Allianz Suisse für fit im job.

allianz.jpg

Das Arbeitsumfeld ist geprägt von Umsatz- und Kostendruck, permanenten
Restrukturierungsprozessen sowie sitzender Tätigkeit und damit verbundenem
Bewegungsmangel. Die Folgen: erhebliche arbeitsbedingte Fehlzeiten.

Körperliche und mentale Fitness führen zu 60% weniger Absenzen

Die zu erzielenden Kosteneinsparungen und Produktivitätssteigerungen sind enorm. Deshalb suchte die Allianz Suisse ein Schulungsmodul, das nachweislich nachhaltige Verhaltensänderungen garantiert. Und wurde mit dem erfolgreichen fit im job Modul «Bewegungs- & Ernährungs-Management» fündig.

Das fit im job Modul Bewegungs- & Ernährungs-Management
Wer vom zweitägigen Seminar Vorträge erwartet, wird enttäuscht. Der Erfolg dieses Moduls besteht aus jenen kleinen tagtäglichen Veränderungen, die durch Selbstreflexion und nach exakter Analyse der Bedürfnisse jedes einzelnen erreicht werden. Das Ziel: mit minimalem Aufwand eine massive Steigerung von Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz erlangen.

Eingangs schildern die Teilnehmer ihre persönlichen Vorstellungen von Wohlbefinden und Lebensqualität. Aufgrund der Messung diverser medizinischer Komponenten wird dann der Fitnessgrad jedes einzelnen erhoben und ein Risikoprofil erstellt. Die psychologische Komponente und medizinische Werte bilden die Basis für den individuellen Massnahmenplan. Hier stehen jedoch nicht einfach mehr Bewegung und Gewichtsreduktion im Vordergrund, sondern auch sehr persönliche Ziele wie mehr Energie und Motivation aufgrund bewusst gestalteter Freizeit. Wichtig ist: Die persönlichen Zielsetzungen müssen sowohl qualitativ als auch quantitativ messbar sein.

_fmf7608.jpg

Einmalig in der Branche: der Nachhaltigkeitsbericht
Während des halbtägigen Follow-ups nach neun Monaten wurden sämtliche Tests wiederholt. Diese Erfolgskontrolle zeigte bereits Wirkung: 78% aller Teilnehmer hatten an Körperfett verloren und bestätigten, leistungsfähiger und konzentrierter bei der Arbeit zu sein. Ein klarer Gewinn für das Unternehmen. Um solche Resultate aufzuzeigen, erstellen wir nach jedem Kurs inkl. Follow-up einen Nachhaltigkeitsbericht – eine absolute Pionierleistung in der gesamten Weiterbildungsbranche.

nachhaltigkeitsbericht2.jpg

Zu mehr Belastbarkeit motiviert
Das fit im job Modul «Bewegungs- & Ernährungs-Management» ist heute fixer Teil des Weiterbildungsprogramms der Allianz Suisse und wird mehrmals jährlich allen Mitarbeitenden angeboten. Rund 80% aller Teilnehmer machen beim persönlichen Gesundheitsmanagement motiviert mit, setzen die Massnahmen nachhaltig um und berichten von verbessertem Stoffwechsel und dadurch auch von besserer Kondition, besserer Verdauung und höherer Konzentrationsfähigkeit sowie von weniger «Durchhängern».

logo_allianz.jpg

Unternehmen
Allianz Suisse

Anzahl Mitarbeitende
4200

Ausgangslage
Um das bestehende Ausbildungsprogramm zu ergänzen, suchte Allianz Suisse einen Partner, der eine nachhaltige und effektive Umsetzung garantieren konnte.

Lösung fit im job
• Bewegungs- & Ernährungs-Management

Resultat
78% aller Teilnehmer haben Körperfett verloren und profitierten von erhöhter Leistungsfähigkeit.

 

 

 

 

 

 

Online Mitarbeiter-Befragung Online
Mitarbeiter-Befragung
Online
Mitarbeiter-Befragung
Mit dem health Report® die richtigen Handlungsfelder erkennen. Mit der Zweitbefragung die Effekte und den Nutzen für das Unternehmen aufzeigen. Weiter
Effektive Gesundheits-Seminare Effektive
Gesundheitsseminare
Effektive
Gesundheitsseminare
Betriebliche Gesundheitsförderung - messbar und wirksam mit den Seminaren von fit im job®. Die nachhaltige Verhaltensänderung ist das oberste Ziel - «let’s change – for good» Weiter
Individuelles Gesundheitsportal Individuelles
Gesundheitsportal
Individuelles
Gesundheitsportal
Das myChange® Gesundheitsportal stellt die zentrale Informationsquelle für alle Aktivitäten im Unternehmen dar – was wird geboten? ...was finde ich wo? BGM 4.0 für alle überall! Weiter
Schrittzähler-Aktionen mit Gamification Schrittzähler-Aktionen –
pedometer® mit Gamification
Schrittzähler-Aktionen –
pedometer® mit Gamification
Schicken Sie Ihre Mitarbeitenden in die Wüste, auf den Everest oder in die Grüne Hölle nach Südamerika – Spass, Motivation und hohe Teilnehmerquoten sind mit dabei. Weiter
Coaching-Modul Leadership-Performance Coaching-Modul
Leadership-Performance
Coaching-Modul
Leadership-Performance
Leadership-Programme „Leading NOW“ Das fitimjob-Programm für mehr Power Ihrer Führungskräfte. Sind Ihre Führungsleute „hard worker“ oder Leading Perfomer? Let`s find out... Weiter
BGM-Management-Workshop BGM-Management-Workshop
BGM-Management-Workshop Holen Sie mehr Leistung in Ihr Unternehmen. Als Chef sind Sie dazu am Drücker. Der grösste Hebel liegt in der Steigerung der Arbeitsproduktivität. Nicht zögern - Gas geben, durchstarten! Weiter
Online Performance-Cockpit Produktivitäts-Monitor®
online Performance-Cockpit
Produktivitäts-Monitor®
online Performance-Cockpit
Weniger Mitarbeitende im «struggling»- und «stretched»-Bereich. Der Produktivitäts-Monitor® zeigt den verbesserten Gesundheitszustand und die gesteigerte Leistungsfähigkeit auf. Weiter
Prämiertes Erholungsprogramm micropause® Prämiertes PC-Erholungspausenprogramm micropause®
Prämiertes PC-Erholungspausenprogramm micropause® Bietet Augen-, Entspannungs- und Koordinations-Übungen, sowie Soforthilfe bei Kopfschmerzen, Stress oder Müdigkeit. Weiter
herr_mueller_fmf2320.jpg

«Bei der Allianz wird Nachhaltigkeit gelebt. Mit fit im job fanden wir den passenden Partner.»

Ewald Müller, Leiter Ausbildung, Allianz Suisse

Sind Sie interessiert an einem unverbindlichen Erst-Analyse-Gespräch? Damit Sie beurteilen können, ob sich betriebliche Gesundheitsförderung, Massnahmen zur Arbeitsproduktivität und Burnout-Prävention lohnen würden, machen wir gerne eine Einschätzung Ihres Unternehmens. Kostenlos und unverbindlich.

_fij2100.jpg

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Ich freue mich auf Sie, Ihr Dirk Frey.

Am liebsten direkt per Mail? Hier geht's weiter.

Jeannette Rennhard
«Vielen Mitarbeitenden gelang es nicht mehr aufzutanken.» Jeannette Rennhard,
HR Manager
Neue Aargauer Bank AG
René Villiger
«Wo lohnt es sich, anzupacken? – Antworten auf die Frage gab uns fit im job.» René Villiger,
Manager Human Resources
Microsoft Switzerland
Thomas Jeannerat
«fit im job liefert uns das Komplettpaket. Analyse – Umsetzung – Erfolgsmessung» Thomas Jeannerat,
Leiter Personalentwicklung
Bundesamt für Statistik BFS
Daniel Fahrni
«Mit den Zweitmessungen können wir die Wirkungen unserer Massnahmen belegen. Das macht uns auch als Arbeitgeber attraktiv.» Daniel Fahrni,
Leiter HR Management
Neue Aargauer Bank AG
Kontakt